Datenschutzerklärung

www.gynpraxis-deutz.de
Ansprechpartner:
Frau Emine Uzun Medizinische Fachangestellte (Erstkraft)
in Gemeinschaftspraxis Dr. Hahn/Dr. Knoch
Heumarkt 43, 50667 Köln
Kontaktperson:
Praxisinhaber Fr. Dr. Hahn, Fr. Dr. Knoch
info@gynpraxis-deutz.de

webhosting: https://www.mittwald.de/datenschutz-und-sicherheit

Vielen Dank für Ihr Interesse an unserem Datenschutzsystem. Für unsere Praxis ist der Datenschutz ein hohes Gut. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten liegt uns sehr am Herzen. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserer Praxis informieren. Wir beachten die gesetzlichen Bestimmungen des Datenschutzgesetzes (BDSG) des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen und informieren uns laufend über Änderungen und Neuerungen auf diesem Gebiet. Der Datenschutz ist in unserer Praxis Teil des Qualitätsmanagementsystems, welches auf der DIN ISO 9001 aufbaut.

Persönliche Daten

Bei Ihren persönlichen Daten können Sie uns vertrauen! Sie werden durch digitale Sicherheitssysteme verschlüsselt und an uns übertragen. Unsere Webseiten sind durch technische Maßnahmen gegen Beschädigungen, Zerstörung oder unberechtigten Zugriff geschützt.

Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Diese sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, E-Mail-Adresse oder Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten, wie z.B. die IP-Adresse des Nutzers.

Umfang der Datenerhebung und -speicherung

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Sofern innerhalb des Internetangebotes die Möglichkeit zur Eingabe persönlicher oder geschäftlicher Daten (Emailadressen, Namen, Anschriften) besteht, so erfolgt die Preisgabe dieser Daten seitens des Nutzers auf ausdrücklich freiwilliger Basis. Die Nutzung der im Rahmen des Impressums oder vergleichbarer Angaben veröffentlichten Kontaktdaten wie Postanschriften, Telefon- und Faxnummern sowie Emailadressen durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderten Informationen ist nicht gestattet. Rechtliche Schritte gegen die Versender von sogenannten Spam-Mails bei Verstößen gegen dieses Verbot behalten wir uns ausdrücklich vor.

Nach vollständiger Vertragsabwicklung werden Ihre Daten gesperrt und nach Ablauf der steuer- und handelsrechtlichen Vorschriften gelöscht, sofern Sie nicht ausdrücklich einer darüber hinausgehende Datenverwendung zugestimmt haben.

Ausschluss der Datenerhebung durch Nutzung von Google-Analytics und ähnliche Systeme:

  • Wir nutzen kein Google-Analytics oder ähnliche Systeme.
  • Wir nutzen kein DoubleClick DART-Cookie oder ähnliche Systeme.

Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten

Wir schließen die Erhebung und Speicherung von Nutzungsdaten aus.

Ausschluss der Verwendung von SocialPlugIns wie Facebook:

  • Wir nutzen kein Facebook-Plugin oder ähnliche Systeme.

Ausschluss der Verwendung von Bonitätsprüfungen

  • Wir schließen Bonitätsprüfungen aus.

Zweckgebundene Datenverwendung

Wir beachten den Grundsatz der zweckgebundenen Datenverwendung und erheben, verarbeiten und speichern personenbezogenen Daten nur für die Zwecke, für die sie uns die Patientin mitgeteilt hat. Eine Weitergabe der persönlichen Daten an Dritte erfolgt ohne die ausdrückliche Einwilligung nicht, sofern dies nicht zur Erbringung der Dienstleistung oder zur Vertragsdurchführung notwendig ist. Auch die Übermittlung an auskunftsberechtigte staatliche Institution und Behörden erfolgt nur im Rahmen der gesetzlichen Auskunftspflichten oder wenn wir durch eine gerichtliche Entscheidung zur Auskunft verpflichtet werden.

Auch den praxisinternen Datenschutz nehmen wir sehr ernst. Unsere Mitarbeiterinnen und die von uns beauftragten Dienstleistungsunternehmen sind von uns zur Verschwiegenheit und zur Einhaltung der datenschutzrechtlichen Bestimmungen verpflichtet worden.

Auskunft- und Widerrufsrecht

Patientinnen erhalten jederzeit ohne Angabe von Gründen kostenfrei Auskunft über die bei uns gespeicherten Daten. Diese können jederzeit ihre bei uns erhobenen Daten sperren, berichtigen oder löschen lassen und der anonymisierten oder pseudonymisierten Datenerhebung und -speicherung zu Optimierungszwecken unserer Website widersprechen. Auch können Kunden/Partner jederzeit die uns erteilte Einwilligung zur Datenerhebung und Verwendung ohne Angaben von Gründen widerrufen. Interessierte wenden sich hierzu bitte an die im Impressum angegebene Kontaktadresse. Wir stehen jederzeit gerne für weitergehende Fragen zu unserem Hinweisen zum Datenschutz und zur Verarbeitung der persönlichen Daten zur Verfügung.